mit Fotogalerie

 

Am Freitag den 09. September fand eine allgemeine interne Atemschutzübung statt.

Unter der Übungsleitung von Löschmeister des Fachdienstes Martin Karner und Löschmeister des Fachdienstes Elias Reitbauer wurde in dieser Übung zwei Szenarien beübt.  Es wurde ein Gasunfall mit einer verletzten Person und ein Zimmerbrand mit Gasaustritt und einer vermissten Person angenommen.